Philosophie

Es ist eine Welt mit vielen Oberflächen in der wir leben und die wir „erleben“. Viele Oberflächen, die für menschliche Kommunikation genutzt werden. Sie bilden die Interaktionen zwischen Menschen. Gedanken, Gefühle, Pläne werden durch sie vermittelt... Es geht um die Erreichbarkeit, um die Reichweite, um die Maße, um stets sichtbar zu bleiben, zu kommentieren... Ja, um stets den Überblick aktuell zu halten...

Wie können wir in so einer Welt auf unsere Wahrnehmung vertrauen? Inwieweit lässt uns diese Welt mit unserem wahren Selbst verbunden bleiben? Wie echt sind hier die Gefühle? Wie tief gehen sie und wie tief wollen wir sie in Wirklichkeit erleben? Werden die Gefühle nicht langsam unwichtig, sogar fremd und sinnlos?

Wie nehmen wir gar Gefühle anderer Menschen noch wahr? Tragen diese Oberflächen nicht zu einer oberflächlichen Vermittlung unserer Gefühle und Gedanken bei? Wie nah fühlen wir uns einander? Wie einsam sind wir mitten im Kreis Hunderter in dieser Welt geworden?

Die Antworten auf diese Fragen sind für mich schmerzhaft. Ich habe mich entschieden, meine Gefühle und Gedanken in meinen Bildern zu schildern. Ich bin überzeugt, dass wir immer einen Teil von uns selber auch in anderen sehen...

Vielleicht sehen Sie sich hier in dem einen oder anderen Bild...

Philosophy

It’s a world with many surfaces that we live in. Surfaces that are used for communication between people. Thoughts and feelings are supposedly revealed through these surfaces. They form human relationships.

But how do we trust communications based on surfaces? How truthfully connected do we feel through these communications? Don’t such surfaces contribute to a superficial exchange of thoughts and feelings? In fact, how can we trust our own feelings? How real are they? How deep would we like to experience the reality? What if our feelings and thoughts are completely alienated from our selves? To what extent does the world let us stay connected with our true selves? How alienated have we become from our own selves and with one another in this world?

The answers to these questions are painful for me. I strive to portray the truthful thoughts and feelings in my paintings. I am convinced that we can see one part of our soul in others as long as the depth of our communication reaches the truth. 

Maybe you see yourself here in one work or another...